Prolibris Verlag

Dem Prolibris Verlag aus Kassel habe ich es zu verdanken, dass "Die Tränen der Hexen" das Licht der Welt als Taschenbuch erblicken durften. Mein herzlicher Dank gilt Herrn Rolf Wagner, dem Verlagsgründer, sowie den Lektorinnen Dr. Anette Klesczc-Wagner und Tamara Bretthauer, die den Roman zu dem gemacht haben, was er ist. Es folgte noch eine Anthologie (Hexentrank und Halleluja), zu der ich eine Kurzgeschichte beisteuerte.


Hottenstein Buchverlag

Beim Hottenstein Buchverlag durfte ich erste Erfahrungen mit der Veröffentlichung eines echten Taschenbuches sammeln. Dort habe ich als Autor an der Anthologie "Tödliche Idylle - Sibbesse kriminell" mitgeschrieben und auch zwei der beliebten Postkartenkrimis verfasst.

In der Zwischenzeit ist auch "Drachenflüge" erschienen. Eine Fantasy-Anthologie, für die ich über 70 Seiten geschrieben habe.


Benu Verlag

Bernward Schneider vom Benu Verlag kümmerte sich um mein Hildesheimer Sagenbuch "Sagenhaftes Hildesheim".


EMONS Verlag

Der Emons Verlag aus München wird eines der nächsten Bücher verlegen. "111 Orte im Hildesheimer Land die man gesehen haben muss". Der Vertrag ist unterschrieben. Nun muss der Inhalt folgen.